Schaltnetzteile / Schaltnetzteiltechnik

Allgemein

Die zukunftsorientierten Gleichstromquellen der Reihe Switch-Mode-Power werden in primär getakteter Schaltnetzteiltechnik gefertigt und sind für alle galvanischen Oberflächenbehandlungen geeignet.

Die Gleichstromquellen bieten einen hohen Wirkungsgrad und hohe Leistungsfähigkeit. Weitere Vorteile sind die kompakten Abmessungen und ein geringes Gewicht.

Varianten
  • DC – Gleichstrom
  • DCR – Gleichstrom mit Umpolung
  • PP – Applikationen mit gepulsten Gleichströmen
  • PPR – Applikationen mit gepulsten Gleichströmen mit Umpolung

Beispiele für Anwendungsgebiete
  • Verkupfern
  • Galvanik
  • Leiterplattenindustrie
  • Grundierung in der Automobilindustrie
  • Zahlreiche nichtgalvanische Anwendungen
Technische Details
  • Netz: 3x230V, 3x400V bis 575V / 50-60Hz
  • DC-Ausgangsleistung: max. 75kVA
  • Regelung: Strom- und/oder Spannungskonstanthaltung
  • Regelbereich: 2 - 100% Strom und 5 - 100% Spannung
  • Restwelligkeit: 2% des Nennausgangsstroms (1% auf Anfrage)
  • Leistungsfaktor: >95%
  • Betriebsart: 100% ED
  • Kühlung: Luft- oder Wasserkühlung
  • Umgebungstemp.: 0-40°C
  • Luftfeuchtigkeit: 15-85% nicht kondensierend bei Luftkühlung, nicht kondensierend bei Wasserkühlung
  • Schutzart:
    • Luftgekühlt: IP21 - IP32
    • Wassergekühlt: IP42 - IP54 (IP65 auf Anfrage)
  • Überwachung: Phasenausfall, Kurzschlusserkennung, Temperatur
  • Bedienung: Manuell RS232 und RS485 (auf Anfrage Profibus, Profinet, etc. möglich)
Optionen
  • Analoge Schnittstelle
  • Fernsteuerung
  • Schnittstelle: Profibus-DP, Profinet, Modbus, DeviceNet, Ethernet