Luftgekühlt

Allgemein

Der prinzipielle Gleichrichteraufbau der luftgekühlten Baureihe Regeltrafo-Gleichrichter ist durch motorisch verstellbaren Regeltransformatorantrieb und Hochstromtransformator mit nachgeschaltetem Siliziumdiodensatz in 6-pulsiger Schaltung charakterisiert.

Einzelgeräte von:

  • UDC = 0 - 200 V
  • IDC  = 0 - 10.000 A
Technische Details
  • Netz: 3 x 400V/50Hz (weltweite Netzanpassung möglich)
  • Regelung: über binäres mehr/weniger Signal
  • Stellbereich: 0 - 100 % frei einstellbar
  • Meldungen: Strom, Spannung, Status, Störung (Einzelstörmeldungen optional)
  • Bedienung: Schnittstelle für externe Ansteuerung
  • Restwelligkeit: 5% über den gesamten Stellbereich
  • Pulszahl: 6-pulsiger Gleichrichter-Aufbau
  • Betriebsart: 100% ED
  • Umgebungstemp.: +40°C (Anpassung an höhere Temperaturen möglich)
  • Kühlung: natürliche Konvektion oder Öl/Wasserkühlung
  • Überwachung: Phasenlage; Phasenfolge; Phasenausfall; Netzunterspannung; Kurzschlusserkennung; Überstromauslösung; Temperatur
  • Schutzart: Aufsatz IP21 - IP54
Optionen
  • Busankopplung (Profibus; Profinet; Modbus; RS-485 etc.)
  • Mechanischer Wechsel der Ausgangspolarität (bipolarer Betrieb)
  • Transformatorenanzapfungen
  • Glättungseinrichtungen (L und LC Glättung bis 1% möglich)
  • Ah-Zähler-Funktion
  • Fernsteuerung (wahlweise mit Zeitwerken oder auch SPS Ansteuerung)
  • Spezialkonstruktionen nach Kundenwunsch problemlos möglich
Kühlart
  • Intensive Kühlung der Bauteile
  • keine Geräuschbelästigung
  • Wartungsarm und zuverlässig